„Wer Wissen teilt, vermehrt es.“

Aktuelles

 


     


Prozesstechnik-Forum Solarthermie -
CO2-freie Wärme für Industrie und Gewerbe

Dienstag, den 27.11. 2018  10.00 - 16.30 h
Kongress Palais Kassel, Aschrottflügel, Eingang E
 

Die Nutzung erneuerbarer Wärme in Industrie und Gewerbe wird perspektivisch eine immer wichtigere Rolle einnehmen, um Energiekosten an einem Produktionsstandort zu senken und zukünftige Anforderungen an die Reduktion der CO2-Emissionen zu erfüllen. Die Nutzung von Solarenergie

Weiterlesen ...

 


     


Erfahrungsaustausch der Energieeffizienz-Netzwerker am

19. November 2018 von 10:30 bis 15:15 Uhr

im Energiereferat der Stadt Frankfurt
Adam-Riese-Straße 25, 60327 Frankfurt
(Nähe S-Bahn-Haltestelle Galluswarte)

Dieses Mal geht es um Erfahrungen (vgl. Programm) zum Monitoring und dessen Berichterstattung gegenüber der Geschäftsleitung, die thematische Weiterentwicklung der Netzwerke (z. B. die  Integration von Erneuerbaren Energien),

Weiterlesen ...


Berlin 8. Mai 2018: Erstes Netzwerk-Unternehmen mit dem Good Practice-Prädikat der AGEEN ausgezeichnet 
Anlässlich der Berliner Energietage 2018 wurde erstmalig ein Unternehmen ausgezeichnet, das sich mit allen vier Produktionsstandorten in Energieeffizienz-Netzwerken über meist sechs Jahre Teilnahmedauer engagierte und dabei hervorragende Ergebnisse erzielte: HAWE Hydraulik SE, München, erzielte nach acht Jahren Monitoring als Gesamtunternehmen Energieeinsparungen von mehr als 5 GWh pro Jahr und 2.430 t CO₂-Minderung pro Jahr.

Weiterlesen ...

 


     


Konferenz zu den Energieeffizienz-Netzwerken am 8. Mai 2018 anlässlich der Berliner Energietage
Energieeffizienz-Netzwerke (EEN) sind ein zentrales Instrument der Energiewende im Bereich der Wirtschaft. Über die seit drei Jahren entstandenen 150 EEN berichtet die Veranstaltung: ihre Entstehung, Zielsetzungen und ihre Erfolge. 

Weiterlesen ...

 


     


25. Januar :  Workshop zu Wirtschaftlichkeitsberechnungen und STEP UP! in Frankfurt
eine Schulung zu zwei Themen bietet diese Veranstaltung - insbesondere für energietechnische Berater und Moderatoren von Energieeffizienz-Netzwerken: Korrekte Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Energieeffizienz-Investitionen im Rahmen eines Energieaudits nach DIN EN 16247 sowie das neue Förderinstrument auch für Nicht-KMU "Finanzierung von Energieeffizienz-Investitionen mit dem Förderprogramm Step up!"

Weiterlesen ...

 


     


Erfahrungsaustausch der Netzwerkteams am 29. November in Frankfurt
Wenigstens einmal im Jahr treffen sich Netzwerkträger, energietechnische Berater und Moderatoren, um ihre Erfahrungen auszutauschen und zugleich an neu "ins Geschäft Einsteigende" weiterzugeben. Die diesjährigen Themen des Austausches sind 

Weiterlesen ...


     


Langfristig laufende Energieeffizienz-Netzwerke bringen größte Erfolge 

Das Symposium „Lernende Energieeffizienz-Netzwerke - Schneller die Energiekosten senken und zugleich das Klima schützen“ am 28. Juni 2017 in Karlsruhe anlässlich der Energieeffizienz-Messe und des Energieeffizienz-Kongresses war für Energieeffizienz-Netzwerker eine Fundgrube an guten und praxisnahen Ideen und Erfahrungen für ihre Arbeit.

Weiterlesen ...

 


   


Praxistag Betrieblicher Klimaschutz am 27.6. in Berlin mit Belobigung von sechs Energieeffizienz-Netzwerken mit AGEEN-Gütesiegel

Am 27. Juni findet in Berlin ein Praxistag Betrieblicher Klimaschutz der Klimaschutz-Unternehmen e.V. statt. In einem Side Event gegen 10.30 Uhr werden sechs Lernende Energieeffizienz-Netzwerke ausgezeichnet, die im Rahmen eines Förderprogramms des Bundesumweltministeriums unter die ersten 11 am schnellsten gegründeten Netzwerke kamen. Von diesen sechs Netzwerken wurden vier in Bayern gegründet und je eines in Hessen und Bremen.

Weiterlesen ...

 


     


31.05.2017: Gut 50  Unternehmen aus süddeutschen Energieeffizienz-Netzwerken zum Erfahrungsaustausch über Energieeffizienz bei der IHK Ulm

Die Erfolge der ‚Energieeffizienz-Netzwerke‘ sprechen für sich: Rund 320 Millionen Kilowattstunden sparen allein die Unternehmen jedes Jahr ein, die sich an einem von der EnBW gegründeten und moderierten Energieeffizienz-Netzwerke Netzwerk beteiligt haben. Dies entspricht dem Jahresenergieverbrauch einer Stadt von 20.000 Einwohnern (z.B. von Ottobrunn oder Holzminden).  ‚Netzwerker‘ aus gut fünfzig Firmen in Süddeutschland trafen sich am Dienstag zum Erfahrungsaustausch und zum Blick nach vorn bei der IHK in Ulm. [Link: https://www.enbw.com/unternehmen/presse/pressemitteilungen/presse-detailseite_161154.html]

Weiterlesen ...

 


     


24.05.2017: Im Netzwerk Energie effizienter einsetzen - eine Erfolgsgeschichte feiert zehnjähriges Jubiläum bei Weidmüller

Detmold. In 500 Netzwerken Maßnahmen zur Energieeffizienz entwickeln und umsetzen – damit wollen Bundesregierung und Wirtschaft seit 2014 einen deutlichen Schub bei Energiekostensenkung und elf Unternehmen aus der Region mit der EnBW ein erstes, solches Netzwerk bei der Weidmüller Gruppe in Detmold auf den Weg gebracht. Genau zehn Jahre später trafen sich an gleicher Stelle rund 50 Firmenvertreter aus ganz Nordrhein-Westfalen um Rückschau zu halten und vor allem Perspektiven zu diskutieren.

Weiterlesen ...