„Wer Wissen teilt, vermehrt es.“

Aktuelles


26. Mai 2015: LEEN- und Mari:e-Netzwerke bis 2018 ohne Lizenz-Gebühren

Die die Aktualisierung und Weiterentwicklung des LEEN-Managementsystems wird im Zeitraum 2015 bis 2017 durch das BMUB (Bundesumweltministerium) gefördert. Dadurch entfallen sämtliche Lizenzgebühren für die Nutzung des LEEN-Managementsystems. „Dies ist ein Beitrag des BMUB zur schnellen Verbreitung der beschlossenen 500 Netzwerke mit dem Wunsch, dass viele potentielle Teilnehmer diesen Netzwerkstandard wegen seiner hohen Wirksamkeit wählen“, erklärte Dr. Goeke, BMUB.


April 2015: VEA startet sein Netzwerk-Konzept mit der Akquisition von Netzwerken

Der VEA, der Bundesverband der Energieabnehmer, akquiriert derzeit an fünf Orten die von ihm konzipierten REGINEE-Energieeffizienz-Netzwerke, darunter auch am Ort seines Sizes: Hannover. Die Zielgruppe  sind eher kleine und mittlere Unternehmen. Im Dezember hatte der Verband angekündigt, 100 Netzwerke zu gründen.


April  2015: Der DIHK ermuntert seine Mitglieder zu Energieeffizienz-Netzwerken

Der DIHK, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag, ermuntert die gut 80 regionalen IHKs, Energieeffizienz-Netzwerke zu gründen oder ihre Gründung zu unterstützten. insbesondere über seine Mittelstandinitiative. Etwa 20 Kammern reagierten inzwischen positiv auf diese Ermunterung und versuchen die Gründung von Energieeffizienz-Netzwerken oder Gründungspartner.  


3. März 2015: Der BDEW unterstützt seine Mitglieder mit einer Anwendungshilfe

Der BDEW (Bundesverband der Deutschen Energie- und Wasserwirtschaft) textet: „Aktuell bietet sich mit der No-velle des Energiedienstleistungsgesetzes und der damit eingeführten Verpflichtung zur Einführung von Energieaudits ein guter Anlass, mit den eigenen Kunden über die Gründung eines Energieeffizienz-Netzwerks zu sprechen. Die Ergebnisse des Audits können als Initialberatung für die Startphase des Netzwerks genutzt werden.“

Weiterlesen ...


Lernende Energieeffizienz-Netzwerke wurden ausgezeichnet

10. Januar 2015

Good Pratice Energieeffizienz

Die Deutsche Energieagentur (dena) zeichnete die 30 Pilot-Netzwerke für Energieeffizienz und Klimaschutz (LEEN) mit dem Label „Good Practice Energieeffizienz“ aus. Dieses Label kennzeichnet Aktivitäten und Projekte, die zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Senkung der Energiekosten beitragen,

Weiterlesen ...


Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-Netzwerke Deutschland (AGEEN) - Die gemeinsame Initiative von Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft zur Gründung von 500 Energieeffizienz-Netzwerken bis 2020 – ein großer Gewinn für die Wirtschaft und den Klimaschutz

Karlsruhe, 21. November 2014

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-Netzwerke Deutschland (AGEEN e.V.) begrüßt die Verhandlungen zwischen Bundesregierung und den Dachverbänden der Wirtschaft zu einer gemeinsamen Initiative, bis 2020 etwa 500 Energieeffizienz-Netzwerke für Unternehmen der mittelständischen Wirtschaft oder für Produktionsstandorte von Konzern-Unternehmen zu gründen. „Hiermit würde die Energiewende vom Kopf wieder auf ihre profitablen Füße der Energieeffizienz gestellt“, sagte

Weiterlesen ...